Erzählbühne

Die Geschichtenstrickerin Luise Gündel erweckt den neapolitanischen Märchenschatz zum Leben. Sie erzählt aus dem Pentameron von Giambattista Basile und singt Villanellen und Canzonen.
Von Zoza, die nie lachte, dem Prinzen von Camporotondo und den zehn geschwätzigen Weibern.
Mit Freude am Heftigen und Deftigen hat sie aus der 50 Geschichten umfassenden Sammlung des Barockpoeten G. Basile die Rosinen herausgepickt und mit musikalischen Leckerbissen des Frühbarocks verbunden.

Veranstalter im Sinne unserer AGB ist: Erzählkunst e.V.