kulturschlund: SadeMaschine

sademaschine3Wir befinden uns im Kopfe des “göttlichen Marquis”. Sein Geist ist gespalten in drei männliche Schauspieler, die Sade spielen, drei weibliche Schauspielerinnen, die als Chor der Erynien jenseits von gut und böse sein Hirn durchwühlen und einem weiteren Darsteller, welcher sein alter Ego Robespierre verkörpert.

Ein persistentes Kopftheater, das lediglich von Musiken aus dem Maschinenhaus des Schlundes und dem Autor höchstpersönlich unterbrochen wird, erwartet den Zuschauer!

NewsletterEintritt: 10€, ermäßigt 7€

ptt_Logo_kurz_GGIm Rahmen der Pankower Theatertage 2015 | ptt 2015 http://pankower-theatertage.de/calendar/